Mobile Babymassage

Nachdem das Neugeborene die Schwerelosigkeit und Umsorgung in Mamas Bauch verlassen musste, benötigt es die Nähe und innige Berührung durch seine Eltern.

Gerade beim ersten Kind sind Eltern oft noch befangen und haben Angst, dieses winzige Wesen zu berühren und zu halten.

Ich helfe euch dabei, diese Scheu zu überwinden und lerne euch gerne an, euer Baby zu massieren. Die angeleitete Babymassage ist die perfekte Möglichkeit, dass sich Eltern und Baby besser kennenlernen.

Ich leite euch durch eure erste Babymassage, zeige euch Techniken, die das Baby entspannen und auch solche, die dem Baby bei den häufig vorkommenden Blähungen und kleinen Krämpfen im Verdauungstrakt Linderung verschaffen.

Durch die Babymassage könnt ihr eurem Baby ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln und sein körperliches sowie auch emotionales Wohlbefinden verbessern. Die Eltern-Kind-Beziehung wird durch die Babymassage nachhaltig gefördert und das Immunsystem eures Babys wird gestärkt.

Ablauf der Mobilen Babymassage

Ich zeige euch in eurer gewohnten häuslichen Umgebung die Techniken einer entspannenden Babymassage. Tag und Uhrzeit können gemäß meiner Terminverfügbarkeiten frei gewählt werden.

Ich komme zu euch nach Hause und leite euch mit meiner Pflegepuppe ganz individuell an und ihr massiert dabei euer Baby, nicht ich.

Die Mobile Babymassage hat den großen Vorteil,  dass ihr ungestört seid und nicht wegfahren müsst. Die Dauer und Art der Massage wird dem Bedürfnis und der Lust und Laune eures Babys angepasst.

Ihr erhaltet von mir ein Handout über die besprochenen Massagegriffe, damit ihr jederzeit nachlesen könnt.

Was benötigt ihr für die Mobile Babymassage?

  • Eine Decke oder ein Handtuch als Unterlage
  • Stoffwindeln
  • Optional ein Massageöl. Ich berate euch gerne, welches Öl sich für eine Babymassage eignet.
Lass Dich streicheln, kneten und berühren. Berühren von mir zu Dir, von Dir zu mir, meine Hände schenk ich Dir.
blank
Verfasser unbekannt